Seefahrer, Museumteam, Wählergruppe, Aktionskünstler, Chorsänger, Theatermacher, Piloten und Idioten und natürlich Freunde

Stellungnahme zur Verlegung des Kramermarktes auf die Schützenwiese

 

Die MMW hatte zu beginn der letzten Legislaturperiode den Antrag gestellt, den Kramermarkt experimentell wieder auf die Schützenwiese zu verlegen, um die Attraktivität des Marktes ggf. durch größere Fahrgeschäfte zu steigern. Mittlerweile liegen dem Rat zwei getrennte Anträge vor, die ebenfalls - wenn auch aus unterschiedlicher Motivation - eine Verlegung fordern.

 

Die MMW kann sich nach wie vor vorstellen, dass in der Verlegung des Kramermarktes auf die Schützenwiese eine große Chance liegen kann. Beim Antrag des Schaustellerverbandes konnte man in der nachfolgenden Diskussion verfolgen, dass u.a. der Vorsitzende selbst den eigenen Antrag nicht unbedingt verteidigt hat. Wir würden es daher sehr begrüßen, wenn der Ausschuss ggf. noch einmal mehrere Schausteller des Verbandes zu ihrem Antrag Stellung nehmen lassen, da die Verlegung natürlich nur Sinn macht, wenn er auch von den Schaustellern getragen wird. Nur über den Verband kann eine positive Öffentlichkeit hergestellt und somit größerer Fahrgeschäfte nach Varel gelockt werden.

Die Verlegung des Marktes muss unbedingt mit einer konzeptionellen Veränderung - die Schaffung eines besonderen Highlights und/oder Aktionen verbunden werden.

 

Den Antrag der „Interessengemeinschaft Innenstadt" können wir von der Intention nachvollziehen. Wir würden es aber begrüßen, wenn zunächst nur der Kramermarkt auf die Schützenwiese verlegen würde. Zum einem würde die unterschiedliche räumliche Situation in denen die Märkte veranstaltet würden jeden einzelnen Markt einen besonderen und unverwechselbaren Flair verleihen und zum anderem sind wir der Überzeugung, dass neben allen Belastungen für die Innenstadt die positiven Effekte für die Innenstadt nicht unterschätzt werden sollten.

 

Iko Chmielewski , 20-11.2006

eine Seite zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.