Seefahrer, Museumteam, Wählergruppe, Aktionskünstler, Chorsänger, Theatermacher, Piloten und Idioten und natürlich Freunde

Menschenmüll-Wähleraktion-Varel, Iko Chmielewski, Schulstr. 10, 26316 Varel

Stellungnahme als Wähleraktion (nicht als Vorsitzender)

Kindergartensituation

Die jüngste Untersuchung der Kindergartensituation in Varel hatte u.a. das Ziel herauszufinden, ob weitere Ganztagsgruppen angeboten werden müssen. Das Ergebnis deckt sich in keiner Weise mit den Vermutungen der Menschenmüll Wähleraktion und dem Eindruck, den persönliche Gespräche mit jungen Eltern bei uns hinterlassen haben. Ich kann deshalb die kritische Haltung einer Mutter, die davon ausgeht, dass evtl. der falsche Personenkreis befragt wurde, gut nachempfinden. Doch nur durch die Kritik  Einzelner und die vagen Vermutungen einer kleinen Wähleraktion wird sich der Rat wohl kaum dazu bewegen lassen, gerade in der angespannten Haushaltssituation, die finanzielle Belastung einer zusätzlichen freiwilligen Leistung auf sich zu nehmen. Wir rufen deshalb alle interessierten Eltern auf, ihren zukünftigen Bedarf auf einen Ganztagskindergartenplatz unaufgefordert beim Sozialamt der Stadt Varel anzumelden. Nur wenn hierdurch ein quantitativer Bedarf an zusätzlichen Ganztagsplätzen erkennbar, mit verlässlichen Daten untermauert und mit Nachdruck deutlich gemacht wird, sehen wir eine Chance, dass ein entsprechendes Angebot auch politisch durchsetzbar ist.

Mit freundlichen Grüßen

Iko Chmielewski

eine Seite zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.